Erfolgreiche Rechtsberatung durch italienische Marktkenntnis

Seit 20 Jahren berät Rechtsanwältin Ulrike Cristina mittelständische Unternehmen auf internationaler Ebene, insbesondere im europäischen Handelsraum.

Schwerpunkte ihrer Tätigkeiten sind der Entwurf und die Prüfung von internationalen Lieferverträgen, ebenso wie die Recherche der internationalen und nationalen Rechtsnormen und Anwendungen.

Ein anderer Fokus ihrer Beratungen liegt auf der Begleitung privater Interessenten und Vorbereitung des Erwerbs oder Verkaufs von Ferienimmobilien in Italien, vor allem in den Gebieten an den norditalienischen Seen.

Ulrike Cristina bringt nicht nur hervorragende Kenntnisse des italienischen Marktes mit, vor allem ist sie mit der Mentalität der Italiener bestens vertraut, denn sie betreibt seit zwei Jahrzehnten die einzige deutsche Rechtsanwaltskanzlei am Lago Maggiore.

top